Naturbestattung

Die Entscheidung für eine Bestattung in der Natur ist etwas ganz individuelles - ein Abschied der besonderen Art.


Naturbestattung Friedpark

Die Kasseler Friedhöfe bieten - in ihren Friedparks - auch eine letzte Ruhestätte unter Bäumen und Sträuchern abseits der herkömmlichen Gräber an; auf Wunsch können hier auch Grabsteine und Platten gesetzt sowie Grabbeete angelegt werden.

Gerne informieren wir Sie auch persönlich über eine Naturbestattung in einem Kasseler Friedpark.

Nutzen Sie dazu unser Kontaktformular auf der Homepage.
http://www.doetenbier.de/htmlDeutsch/downloads/kontakt_naturbestattung.pdf

Verweis Friedpark:
http://www.ekkw.de/friedhoefe_kassel/friedhoefe/graeber_erde_friedpark.htm


Naturbestattung FriedWald®

Die Asche Verstorbener wird im Wald - z. B. im Reinhardswald - direkt zu den Wurzeln eines Baumes gegeben. Der Baum ist Grab und Grabmal, er nimmt die Asche mit seinen Wurzeln auf, als Sinnbild des Lebens über den Tod hinaus. Die Grabpflege übernimmt die Natur.

Ein FriedWald ist Teil eines natürlichen Waldes. Als Begräbnisplatz ist er von außen nicht erkennbar. Eine FriedWald-Baumbestattung zu planen und in die Wege zu leiten ist einfach und unkompliziert. Mit nur drei Schritten setzen Sie Ihren Wunsch um: 1. Sie wählen einen Baum, 2. Sie bekommen von uns die notwendigen Unterlagen, 3. Sie regeln ihren letzten Willen.

Gerne informieren wir Sie auch persönlich über eine Naturbestattung im FriedWald.

Nutzen Sie dazu unser Kontaktformular auf der Homepage.
http://www.doetenbier.de/htmlDeutsch/downloads/kontakt_naturbestattung.pdf

Verweis Friedwald:
http://www.friedwald.de/


Naturfriedhof Waldruhe Schäferberg

In einem Vogelschutzgebiet, in unmittelbarer Nähe zum ‚Schloß Wilhelmsthal' liegt der Naturfriedhof Waldruhe Schäferberg der Gemeinde Espenau. Acht Urnen können um einen Baum beigesetzt werden. Auf einem Feldweg kann man mit dem Auto fast bis zur Ruhestätte fahren. Ein Fußweg führt aber auch vom Parkplatz des ‚Hotel Schäferberg' zu der Ruhestätte: ca. 15 Minuten geht man durch herrlichen Buchenwald, vorbei an einer Kapelle und einen Weg entlang, an dem Bänke zum Verweilen bereit stehen. Ein Schild am Eingang des Waldfriedhofes weist Besucher darauf hin, sich pietätvoll beim Besuch dieses Ortes zu verhalten.

Weitere Informationen entnehmen Sie dem Flyer auf unserer Homepage.

Gerne informieren wir Sie auch persönlich über eine Bestattung im Naturfriedhof Waldruhe Schäferberg.

Nutzen Sie dazu unser Kontaktformular auf der Homepage.
http://www.doetenbier.de/htmlDeutsch/downloads/kontakt_naturbestattung.pdf

Verweis Naturfriedhof Waldruhe Schäferberg:
http://www.doetenbier.de/htmlDeutsch/downloads/waldruhe_schaeferberg.pdf